Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Das Prinzip

Das Prinzip EMS

Elektromuskelstimulation (kurz EMS) ist eine bewährte Trainingsmethode aus der Astronautik und der Sportmedizin. Durch die Effektivität des Trainings und den verbundenen Trainingserfolgen in kürzester Zeit, hat sich diese Art von Training im Leistungssport, sowie im Gesundheitssport etabliert. Studien der Sporthochschule Köln, der Universität Bayreuth und der Herzklinik Bad Oeynhausen beweisen die hohe Wirksamkeit.

 

Zielgerichtet und individuell – dank Personaltrainer

Maximal 2 Personen trainieren gleichzeitig für nur 20 Minuten in der Woche. Die EMS Trainingseinheit wird durchgehend von einem geschulten Personaltrainer betreut, der die Trainingsübungen vorgibt, die Haltung korrigiert und motiviert.
Dies ermöglicht ein deutlich zielgerichteteres und individuelleres Vorgehen. Der Kontakt ist intensiver, der Umgang angenehmer und das Vertrauensverhältnis unterstützt das Abrufen einer guten Trainingsleistung.

 

Gewünschte Ergebnisse schneller erreichen

EMS Training nutzt körpereigene elektrische Impulse zur Kontraktion der Muskulatur. Dieser Vorgang sieht wie folgt aus:

Jede Bewegung, ob mit oder ohne Strom, beginnt mit dem Willen eine Bewegung durchzuführen. Dabei wird vom Gehirn aus ein Impuls an den zu bewegenden Muskel gesandt. Diesen Vorgang macht sich das EMS Training zu nutzen indem der Impuls verstärkt wird, was zu einem intensiveren und effektiveren Training führt.

 

Top Ergebnisse mit wenig Zeitaufwand

EMS Training ermöglicht ein Ansteuern besonders vieler Muskeln zur gleichen Zeit. Dabei werden mit Hilfe der Elektroden alle großen Muskelgruppen gleichzeitig stimuliert.

Zusätzlich erreichen wir die Tiefenmuskulatur, dessen Training sonst mit einem großen zeitlichen Aufwand einhergeht. Auf diese Weise ist es uns möglich gezielt die Muskulatur am Rücken zu stärken, Ihr Rückenleiden zu lindern und Bandscheibenvorfällen vorzubeugen.

 

Aufbau der Muskulatur besonders Gelenkschonend

Ein besonderer Vorteil von EMS Training stellt die gelenkschonende Weise dar, auf welche die Muskulatur trainiert wird. Sie ermöglicht ein Stabilisieren bzw. einen gezielten Aufbau von Muskulatur z.B. am Lendenwirbelbereich oder an den Knien, ohne den Einfluss von schweren Gewichten.